Kampf gegen den anhaltenden Winter leider verloren!

Trotz intensiver Bemühungen muss das bevorstehende Punktspiel des MSV Pampow gegen den Grimmener SV am Wochende leider doch abgesagt werden.

Weiterlesen...

Der MSV Pampow wünscht allen Sportlern, Trainern, Fans, Sponsoren und Förderern des Vereins eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurück und freuen uns auf ein ähnliches Erfolgsjahr 2013. Es heißt die sportfreie Zeit zu genießen, um erfolgreich und gestärkt ins neue Jahr starten zu können.

Weiterlesen...

Frauenpower beim MSV Pampow

Normalerweise findet man die Verbandsligafußballer des MSV Pampow auf den Fußballplätzen unseres Landes. Aber auch ein gutes Verhältnis zu den Sponsoren steht stets im Fokus des Teams. So besuchte die Mannschaft kürzlich die Handy Girls, einen neuen Partner des MSV. Neben einem gemeinsamen Foto stand vor allen Dingen das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund des Besuchs.

Weiterlesen...

Führungswechsel beim MSV

Am vergangenen Freitag fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des MSV Pampow bei der Catering & Partygastronomie Mohs in Stralendorf statt. Vereinsvorsitzender Rainer Herrmann bedankte sich vor gut 120 Mitgliedern und Gästen zunächst bei den Sponsoren, insbesondere bei der Gemeinde Pampow für die großartige Unterstützung im abgelaufenen Jahr, bevor er seine Dankesworte für das Geleistete an die Vorstandsmitglieder, Trainer, Übungsleiter, Schiedsrichter und alle Mitglieder richtete. Im Folgenden ging er auf die Erfolge sowie die sportlichen Highlights der einzelnen Abteilungen ein, ehe der Vorstand nach dem Finanz- und Kassenprüferbericht von den Mitgliedern einstimmig entlastet wurde. Die notwendige Beitragserhöhung wurde von den Stimmberechtigten mit einer überwältigenden Mehrheit beschlossen und wird in Kürze auch auf der Homepage zum Download bereit stehen.

Weiterlesen...

Der MSV Pampow trauert

Der MSV Pampow trauert um eine Sportfreundin

Der MSV Pampow trauert um Frau Annett Bellach. Annett "Bella" Bellach war Mitglied der Badminton-Abteilung des Vereins. Im Alter von nur 34 Jahren verstarb sie vergangene Woche bei einem tragischen Unglücksfall. Der MSV Pampow und seine Mitglieder wünschen der Familie und den Angehörigen in diesen schweren Stunden vor allem viel Kraft. Wir werden Annett sehr vermissen.

Sponsoren

Nächstes Spiel

Ergebnis letztes Spiel

Freitag 24 November, 2017 19:30
 
MSV Pampow 4 : 0 SV 90 Görmin

Tabelle

Pl.  Team Pkt.
2. Güstrower SC 09
31
3. MSV Pampow
27
4. Rostocker FC
26
5. TSV Bützow
20

zur Tabelle

Facebook