SG Klütz/ Boltenhagen - MSV Pampow 0:4

Die F-Jugend des MSV Pampow bringen verdient drei Punkte mit nach Hause und bleiben in der Plazierungsrunde eins, auswärts ungeschlagen. Die weite Reise hatte sich gelohnt nach Boltenhagen, zu einer wunderschönen Sportanlage und super Wetter.

Die Mannschaft reiste ohne den Kapitän Felix und Pauli an, waren aber gut moteviert für das Auswärtsspiel. Die Kapitätsbinde bekam heute Jakob, der es auch mit einer super Leistung untersrich. Der Gegner stand gut in der Abwehr und lies den kleinen Piraten kaum Raum zum Spielaufbau. Dann bekam Paul den Ball im Strafraum und zielte zu genau auf die Latte, der Ball landete nocheinmal auf seinem Fuß den er dann zum 1:0 verwandelte. Das 2:0 folgte kurz darauf durch Jordi, der von links mal abzog und Aless den Torwart täuchte und somit der Ball ungehindert im Tor landete. In der zweiten Halbzeit versuchte der Gegner nochmal alles und kam zu seinen Möglichkeiten, die aber vom starken Alex super gehalten wurde. Aus dem Gewühl heraus schaltete Moritz am schnellsten und schoss von rechts das 3:0 für den MSV Pampow. Das 4:0 erzielte dann Leon, der im Vorfeld es mit einigen guten Distanzschüssen versuchte. Der Gegner hielt gut gegen, besonders zwei Mädels machten es heute den Piraten schwer. Das war wie in der ganzen Saison eine super Leistung Jungs. Zum nächsten Spiel kommt der Schweriner SC an den Gartenweg, was wieder ein spannendes Spiel verspricht.

Sponsoren

Nächstes Spiel

Freitag 23 Februar, 2018 19:30
 
MSV Pampow - TSV Bützow

Ergebnis letztes Spiel

Freitag 24 November, 2017 19:30
 
MSV Pampow 4 : 0 SV 90 Görmin

Tabelle

Pl.  Team Pkt.
2. Güstrower SC 09
31
3. MSV Pampow
27
4. Rostocker FC
26
5. TSV Bützow
20

zur Tabelle

Facebook