Neuburger SV - MSV Pampow 1:4
 
Nach einer erfolgreichen Hallensaison ging es wieder an die frische Luft für die Kicker. Im einzigen Testspiel beim ESV Schwerin war den Jungs die Umstellung von der Sporthalle auf das normale Kleinfeld deutlich anzumerken und so viel auch das Ergebnis aus. Zur Hinrunde wurde die Liga neu gemischt und es kamen neue Gegner auf die Jungs zu.

Den ersten Gegner aus Neuburg sollte man nicht unterschätzen, der auch in seiner Staffel den dritten Platz behauptete und in der Hallensaison den FC Hansa Rostock bezwingen konnte. So wurden die Jungs des MSV Pampow eingestellt und gingen konzentriert in die Partie. Die Pampower Jungs gaben gleich den Ton an, aber konnten klare Möglichkeiten nicht verwerten. Dann aber in der zehnten Minute gingen die kleinen Piraten verdient in Führung. Die Hausherren versuchten es über Konter und wurden prompt mit den ersten Schuss auf das Tor der Piraten mit dem 1:1 belohnt. Dann war Halbzeit. Das Spiel war jetzt offen, aber die Pampower wollten hier den Sieg und erzielten ihre weiteren Tore in der 27., 34. und 37. Minute zum 4:1 Entstand für den MSV Pampow. Die ersten drei Punkte haben die F-Junioren eingefahren und freuen sich auf die nächsten Partien.

Florian TW, Felix K 1,Paul, Pauli, Jordi, Leon 3,Aless, Julian, Jakob, Moritz

Sponsoren

Nächstes Spiel

Freitag 23 Februar, 2018 19:30
 
MSV Pampow - TSV Bützow

Ergebnis letztes Spiel

Freitag 24 November, 2017 19:30
 
MSV Pampow 4 : 0 SV 90 Görmin

Tabelle

Pl.  Team Pkt.
2. Güstrower SC 09
31
3. MSV Pampow
27
4. Rostocker FC
26
5. TSV Bützow
20

zur Tabelle

Facebook