Verdienter Turniersieger beim Mecklenburger SV

Zum Jahresende holten sich die Jungs um König und Dietel verdient den Turniersieg und machten sich selbst ein frühes Weihnachtsgeschenk. 
Direkt im ersten Spiel gegen den Gastgeber zeigte man dem Gegner seine Grenzen auf und gewann souverän mit 4 zu 0. Trotzdem gab es einige Wackler zum Anfang, doch Paule hielt seinen Kasten sauber.

Weiterlesen...

Halbfinaleinzug perfekt gemacht

Als einzig verbliebene Pampower Mannschaft im Pokalwettbewerb trafen die D-Junioren vom MSV Pampow im Viertelfinale auf die zweite Vertretung des Schweriner SC.
Da man sich bereits in der laufenden Saison gegenüber stand, wusste man den Gegner einzuschätzen. So gestalteten sich die ersten 15 Minuten recht zäh und keine der beiden Mannschaften konnte sich zwingende Möglichkeiten erarbeiten. 

Weiterlesen...

Durchschnittliche Leistung reicht für Derbysieg

Gegen die junge Truppe des FC Mecklenburg Schwerin II waren die Hausherren des MSV Pampow heute klarer Favorit.

Die Erste Halbzeit ist schnell erzählt. Beide Teams waren heute nicht imstande den Ball über drei bis vier Stationen laufen zu lassen und so neutralisierten sich beide weitestgehend. Einzig Standartsituationen brachten ein wenig Gefahr und beide Torhüter konnten sich hierbei auszeichnen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit dann doch das erlösende Tor für den MSV Pampow. Aus dem Gewühl sprang der Ball Maximilian im Strafraum vor die Füße. Unbedrängt schob er zum viel umjubelten 1:0 für seine Farben ein. Direkt im Gegenzug dann die größte Chance für die Jungs vom FCM. Ein guter Konter wurde von Paule gerade noch zu Seite abgewehrt, doch leider genau auf den Fuß des Stürmers. Jedoch versagten dem jungen Stürmer hierbei die Nerven und er legte den Ball am leeren Tor vorbei. Mit einer glücklichen Pausenführung ging es in Kabinen.

Weiterlesen...

Verdienter Auswärtssieg beim SV Burgsee Schwerin

Nach zwei spielfreien Wochen, in denen man ein Trainingslager veranstaltete und explizit Laufwege und das schnelle Spiel über die Außenpositionen trainierte, ging es bei herrlichem Sonnenschein zum Auswärtsspiel beim SV Burgsee Schwerin. Bereits in den ersten Minuten zeigten die jungen Pampower ihren Spielwitz. Angetrieben von Timo, welcher wieder als Mittelregisseur fungierte, lief eine Vielzahl von Chancen auf das Tor vom SV Burgsee. Jedoch belohnten sich die Jungs nicht mit einem Tor.

 

Weiterlesen...

Wiedergutmachung gegen FC Anker Wismar III

Im zweiten Spiel innerhalb von drei Tagen kam es am frühen Dienstagabend zum Aufeinandertreffen vom MSV Pampow und der dritten Vertretung von Anker Wismar. Dieses Mal auf sich alleine gestellt,  fand Trainer König wohl die richtigen Worte vor dem Spiel. Wie bereits schon in der zweiten Halbzeit gegen Gadebusch,  spielte Timo wieder in seiner gewohnten Rolle im zentralen Mittelfeld. Dieser Schachzug sollte sich gleich zu beginn des Spieles bezahlt machen.

Weiterlesen...

Sponsoren

Nächstes Spiel

Freitag 23 Februar, 2018 19:30
 
MSV Pampow - TSV Bützow

Ergebnis letztes Spiel

Freitag 24 November, 2017 19:30
 
MSV Pampow 4 : 0 SV 90 Görmin

Tabelle

Pl.  Team Pkt.
2. Güstrower SC 09
31
3. MSV Pampow
27
4. Rostocker FC
26
5. TSV Bützow
20

zur Tabelle

Facebook