Knappe Finalniederlage gegen TSG Gadebusch

Im diesjährigen Pokalfinale des TSC Cups, auf der schönen Insel Poel, trafen die beiden Mannschaften des MSV Pampow und der TSG Gadebusch aufeinander.
Beide Mannschaften konnten aus den Vollen schöpfen und so entwickelte sich ein interessantes Pokalfinale.

Den besseren Start erwischte jedoch die TSG Gadebusch und führte früh mit 2 zu 0. Beide Tore resultierten aus Abstimmungsfehlern in der Hintermannschaft.  Der MSV taumelte nun wie ein angeschlagener Boxer, jedoch schlug die TSG kein Kapital daraus. Der MSV versuchte es viel zu häufig nur mit langen Bällen, die aber postwendend zurückkamen und der TSG gute Chancen ermöglichten.

Kurz vor der Pause kam der MSV zu einer sehr guten Möglichkeit.  Anton brach an der Grundlinie durch und sah Jannis frei im Strafraum, der den Ball zum viel umjubelten 1:2 ins Tor schoss. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Kabinen.

In der zweiten Halbzeit wollte der MSV nun zum Sturmlauf ansetzen.  Doch bereits nach 5 Minuten erhöhte die TSG auf 3 zu 1. Wieder einmal war es ein Stellungsfehler.  Aber der MSV gab nicht auf und spielte weiter nach vorne. Man probierte alles, doch der Ball wollte nicht ins Tor gehen. Kurz vor Ende verkürzte Jakob auf 2 zu 3 nach einem Zuspiel von Timo. Aber leider kam das Tor zu spät und die TSG gewann nicht ganz unverdient mit 3 zu 2. Glückwunsch an dieser Stelle.


Fazit: Heute gewann die Mannschaft das Spiel, die den Sieg ein wenig mehr wollte. Beim MSV fehlte es besonders in der ersten Hälfte an Spielwitz, Laufbereitschaft und dass jeder für jeden kämpft.  Trotzdem kann man Stolz auf die erbrachte Leistung im Pokalwettbewerb sein. Und so bedankte man sich trotz der Niederlage mit einer riesigen LAOLA bei der großen Fangemeinschaft.

Sponsoren

Nächstes Spiel

Freitag 23 Februar, 2018 19:30
 
MSV Pampow - TSV Bützow

Ergebnis letztes Spiel

Freitag 24 November, 2017 19:30
 
MSV Pampow 4 : 0 SV 90 Görmin

Tabelle

Pl.  Team Pkt.
2. Güstrower SC 09
31
3. MSV Pampow
27
4. Rostocker FC
26
5. TSV Bützow
20

zur Tabelle

Facebook