Der MSV "Chancentod" verballert fast den Sieg

Bei stürmischem Wetter mussten die Pampower früh die Reise nach Parchim antreten und eins war klar, der MSV war hier eindeutig der Favorit. Parchim hat arg mit Personalnot zu kämpfen und der Gastgeber war froh 11 Mann auf dem Platz stellen zu können. Nach Chancen wurde Pampow seiner Favoritenrolle gerecht, aber was man heute alles an Großchancen liegen ließ, das war schon krass. In der ersten Halbzeit hätte man schon den Sack zumachen müssen, aber der MSV vergab gleich reihenweise beste Einschussmöglichkeiten. Am Ende kam Pampow mit einem blauen Auge davon und ein Doppelschlag in der zweiten Hälfte sicherte den verdienten Auswärtserfolg.

Weiterlesen...

Pampow kann nicht gegen Polz gewinnen

Heute mussten die Pampower B-Junioren gegen den Titelaspiranten aus Polz ran und die Vorzeichen waren nicht die besten. Denn gegen kein anderes Team hat der MSV eine negativere Bilanz und auch heute sollte sich nichts daran ändern. Das Spiel war vorbei und es war eine typische Niederlage gegen Polz. Fußballerisch spielt der Gast immer auf einem überschaubaren Niveau, aber sie stehen hinten immer bombensicher und bedienen 2-3 Leute vorne mit langen Bällen, die dann auch noch irgendwann treffen. Sicherlich nicht die feine Fußballkunst, aber immer noch sehr effektiv.

Weiterlesen...

Pampow startet erfolgreich in die Rückrunde

Nach der Winterpause mussten die beiden ältesten Jahrgänge des MSV Nachwuchses wieder in das Spielgeschehen eingreifen und beide, die A & die B Junioren konnten die Spiele siegreich gestalten. Während die A Junioren als Außenseiter den Titelspiranten aus Wittenburg mit 3:1 besiegten (Respekt!), konnten auch die B Junioren in Neustadt/Glewe gewinnen. Die Voraussetzungen waren für einen 1.März bestens und der Frühling ließ schon mal sein “blaues Band“ flattern. Eine Besonderheit gab es noch, der Coach der B-Junioren hatte Geburtstag und der Hauptwunsch war natürlich 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Die Jungs gaben sich freigiebig und der Geburtstag war schon beim Abpfiff gerettet!

Weiterlesen...

Pampow verliert das letzte Punktspiel der Hinrunde

Am 11. Spieltag musste der MSV bei der SG Schlagsdorf antreten und das Spiel ging am Vorabend schon mal “gut“ los. Gleich vier Spieler mussten krankheitsbedingt oder aus persönlichen Gründen die Spielteilnahme absagen, eine Hypothek, die Pampow nicht so einfach wegstecken konnte. Trotzdem standen noch 11 Pampower auf dem Platz, mit den Spielern aus Schlagsdorf waren es aber gefühlte 25 Feldspieler.

Weiterlesen...

Starke zweite Hälfte sichert Pampow den Sieg

Heute wurde das letzte Heimspiel der Hinrunde gegen die SG Boizenburg/Rodenwalde im altehrwürdigen Pampower “Kessel“ ausgetragen, eine Maßnahme die notwendig war, denn Platz II auf dem neuen Sportplatz brauchte unbedingt mal eine Verschnaufpause. Die Zuschauer sahen eine ausgeglichene erste Halbzeit und eine zweite, wo der MSV deutlich zulegen konnte.

Weiterlesen...

Sponsoren

Nächstes Spiel

Freitag 23 Februar, 2018 19:30
 
MSV Pampow - TSV Bützow

Ergebnis letztes Spiel

Freitag 24 November, 2017 19:30
 
MSV Pampow 4 : 0 SV 90 Görmin

Tabelle

Pl.  Team Pkt.
2. Güstrower SC 09
31
3. MSV Pampow
27
4. Rostocker FC
26
5. TSV Bützow
20

zur Tabelle

Facebook