Pampower Piraten bleiben mit 4:0 Sieg auf Kurs

Cruz, Drews und Schlatow treffen gegen den SV 90 Görmin

Am vergangenen Freitagabend gastierten die Vorpommern aus Görmin im Pampower Fußballzentrum am Gartenweg. Die Stamer-Schützlinge waren gewarnt, rang die körperlich robuste Mannschaft dem damaligen Tabellenführer Güstrower SC 09 einen Punkt ab. Am Ende stand ein klares 4:0 zu Buche, dass noch deutlicher ausfallen hätte müssen.

Weiterlesen...

MSV Pampow setzt sich oben fest

Piraten gewinnen beim Rostocker FC mit 3:0 – da Silva Cruz trifft doppelt

Das Wetter kühl und windig, der Boden seifig und tief – die allgemeinen Grundbedingungen für die Partie beim Rostocker FC. Gegen die Mannschaft von Ex-Schönberg Trainer Axel Rietentiet waren die „grünen Piraten“ ziemlich unglücklich im Pokal ausgeschieden. Jetzt wollten die Jungs von MSV-Cheftrainer Stamer sich nicht wieder die Butter vom Brot nehmen lassen.

Weiterlesen...

MSV Pampow besiegt Grimmen deutlich

Dudiev, Ernst (2) und Schlatow treffen beim 4:1 Erfolg

Am Freitagabend gastierte mit dem Grimmener SV eine Mannschaft in der Gartenwegarena, welche in den vergangenen zwei Begegnungen der letzten Saison einmal gewann und einmal einen Punkt aus Pampow mitnahm. Die Devise war klar: Angriffsfußball mit offensiver Ausrichtung über die gesamte Spielzeit.

Weiterlesen...

Piraten gewinnen beim 1. FC Neubrandenburg 04-

Ernst und da Silva Cruz treffen beim 2:0 Sieg

In Neubrandenburg gewinnen, das war für die MSV-Fußballer in ihrer Verbandsligageschichte noch nie drin gewesen, immer hatte man den Platz in der Vier-Tore-Stadt als Verlierer verlassen. Am vergangenen Samstag hatte man diese Geschichte beendet, in einer kampfbetonten Partie waren die „grünen Piraten“ besser und gewannen verdient durch die Tore von Johannes Ernst und Rafael da Silva Cruz.

Weiterlesen...

MSV Pampow nutzt Torchancen eiskalt

Piraten gewinnen gegen Gnoien 5:1 – Johannes Ernst trifft dreimal

Am vergangenen Freitagabend gab Aufsteiger Gnoiener SV seine Visitenkarte in der Gartenwegarena ab. Der Gast aus dem Herzen Mecklenburgs kam mit Toptorjäger Peterson Appiah, welcher bereits viermal in der Saison getroffen hatte. MSV-Cheftrainer Ronny Stamer entschied sich für das gewohnte 3/5/2 System mit den Spitzen Franz Schlatow und Johannes Ernst

 

Weiterlesen...

Sponsoren

Nächstes Spiel

Freitag 23 Februar, 2018 19:30
 
MSV Pampow - TSV Bützow

Ergebnis letztes Spiel

Freitag 24 November, 2017 19:30
 
MSV Pampow 4 : 0 SV 90 Görmin

Tabelle

Pl.  Team Pkt.
2. Güstrower SC 09
31
3. MSV Pampow
27
4. Rostocker FC
26
5. TSV Bützow
20

zur Tabelle

Facebook